Über

2017 im Alter von 29 Jahren spätdiagnostizierter Autist. Stand trotzdem viele Jahre mit 25.000 anderen BVB-Fans auf der Südtribüne im Dortmunder Westfalenstadion. Wollte mal Busfahrer werden, hat keinen Führerschein und fährt wegen der vielen Menschen ungern im Bus mit. Besucht in unregelmäßigen Abständen die Heimspiele des Handballbundesligisten GWD Minden. Hasst Wartezimmer. Liebt seine Familie.